zurück

SEBA-Kappe – Das Original

Kategorie: Grundwasser  -  Pegelkappen

  • Vandalismussicherer Abschluss von Grundwassermessstellen ab 1,5"- 6" Rohrdurchmesser
  • Aluguss-Speziallegierung für hohe Korrosions- und Wetterbeständigkeit auch bei Frost
  • lieferbar in zwei Verschlussvarianten (Normal-/Sicherheitsverschluss)
  • Dichtungseinsatz für hochwassergefährdete Grundwassermessstellen (Option)

Robust, sicher und bewährt:
Die SEBA-Kappe aus wetterbeständigem Aluminiumguss dient in erster Linie dem Abschluss und Schutz von Grundwassermessstelle. Der Deckel kann wahlweise mit einem Standard-Inbus-Schlüssel oder optional mit einem SEBA-Spezialschlüssel geöffnet werden. Der Einsatz von SEBA-Kappen mit Sicherheitsverschluss ist besonders empfehlenswert, um Diebstahl und Vandalismus von Messtechnik (z.B. Datensammler zur Grundwasserüberwachung) zu verhindern bzw. zu erschweren. Die Konstruktion erlaubt außerdem ein schnelles Öffnen und Schließen der Kappe.

Hochwasserdicht:
SEBA-Kappen mit Dichtungseinsatz (Option) verhindern sowohl die Kontamination des Grundwassers durch Oberflächenwasser, z.B. bei Hochwasserereignissen, als auch den Austritt von Grundwasser aus der Messstelle.

  • sicherer Abschluss von Grund- und Oberflächenwassermessstellen von 1,5"-6" Rohrdurchmesser
  • Abdichtung von Grundwassermessstellen vor eindringendem Oberflächenwasser bzw. vor austretendem Grundwasser

Schlüssel für Normalverschluss

Schlüssel für Sicherheitsverschluss

Gehäuse

Material: Aluminiumguss-Legierung

Dimension

PVLxBxHAussenØ Rohr

1,5"

114x76x50

48

2"

114x76x50

60

3"

158x130x62

88

4"

158x130x62

114

4,5"

185x155x71

125

5"

185x155x71

140

6"

211x185x71

165

Gewindeanschluss: Whitworth-Rohraussengewinde

Verschluss:
Normalverschluss (zu öffnen mit handelsüblichem Sechskant-Inbusschlüssel)
Sicherheitsverschluss (zu öffnen mit SEBA-Innenfünfkantschlüssel)

 

Dichtungseinsatz (Option)

Material: Kunststoff 

Dimension: 1,5" - 6", abhängig vom Peilrohrverschluss

Ähnliche Produkte

Arteserverschluss
Arteserverschluss