zurück

Drucksonde DS(T) 22

Kategorie: Oberflächenwasser , Grundwasser  -  Sensoren

  • keramisch, kapazitive Relativ-Drucksonde zur präzisen Wasserstandmessung im Grund- und Oberflächenwasser
  • robuste und schlanke Bauform (Ø 22 mm) aus Edelstahl 1.4404 (Standard)
  • hohe Messgenauigkeit (0,05 % FS) und Langzeitstabilität (0,1 %/Jahr)
  • große Auswahl an verfügbaren Messbereichen (0-2/1/4/5/20/40/100/200 m)
  • wahlweise mit digitalem (RS485, MODBUS) oder analogem Ausgang (0/4-20 mA, 0-1 V)
  • integrierte Temperaturfühler (Typ DST 22)

Robust, präzise und langzeitstabil:
Die DS(T) 22 erfüllt genau die Eigenschaften, die von einer modernen Drucksonde erwartet werden. Die Druckmembran ist leicht zu reinigen und unempfindlich. Das kapazitive Messprinzip steht außerdem für eine hohe Messgenauigkeit (0,05 %) und Langzeitstabilität (0,1 %/Jahr)

Unkompliziert:
Die DS(T) 22 lässt sich praktisch an alle gebräuchlichen Datenlogger und Steuerungen (SPS) anschließen. Zur Auswahl stehen wahlweise analoge (4-20 mA, 0-1 V) oder digitale Ausgangssignale (SHWP, MODBUS).

Salzwasserbeständig:
Für spezielle Anwendungen, z.B. in Küstennähe, Brackwasser oder Deponien ist die DS(T) 22 auch in einer hochbeständigen Edelstahlausführung 1.4539 lieferbar.

Last, but not least:
Zusätzlich zum Wasserstand kann auf Wunsch auch die Wassertemperatur mit einer hohen Messgenauigkeit von 0,1 °C erfasst werden.

  • Überwachung von Wasserstand und Wassertemperatur:
  • in Oberflächengewässern: Flüsse, Kanäle, Seen, Reservoirs, Rückhaltebecken, Wadis
  • im Grundwasser: Brunnen, Vorfeldmessstellen, Deponien, Baustellen
  • in Dämmen und Talsperren (Sickerwasser)
  • in Behältern und Schächten (Füllstandmessung)
  • indirekte Durchflussmessung in Verbindung mit Venturi-Gerinnen, Messwehren o.ä.

Parameter: Wasserstand [cm], [m]

Sensor: Relativdrucksonde 

Messprinzip: kapazitiv mit keramischer Messzelle

Messbereich: 0-2/1/4/5/20/40/100/200m Wassersäule bzw. nach Angabe

Messgenauigkeit digital: ±0,05 % FS

Messgenauigkeit analog: ±0,1 % FS

Langzeitstabilität: ±0,1 %/Jahr

 

Parameter: Wassertemperatur [°C], Option

Sensor: NTC30 mit polynomischer Linearisierung

Messprinzip: NTC-Widerstand

Messbereich digital: -5°C - +50°C

Messbereich analog: -5°C - +60°C

Messgenauigkeit: 0,1°C

 

Gehäuse

Material: Edelstahl V4A 1.4404, 1.4539 (Option)

Dimension: Ø22mm x 182mm

Schutzart: IP68

 

Kommunikations-
schnittstelle: 
RS232

 

Ausgänge:

digital: RS485 (SHWP) Standard, MODBUS

analog: 0-1V, 0/4-20mA

 

Stromversorgung: 7-30VDC

 

Anschluss: mit Stecker oder offenen Kabelenden

 

Betriebstemperatur: -5°C - 60°C (nicht gefrierend)

 

Kabel: abgeschirmtes Spezialmesskabel mit Druckausgleichsleitung

Ähnliche Produkte

Radarsensor Typ SEBAPuls 15/20/30/70
Radarsensor Typ SEBAPuls 15/20/30/70
LevelSense Winkelkodierer
LevelSense Winkelkodierer